Zentralinstitut - Springe direkt:

Zi-Treuhandstelle

Für ausgewählte Erhebungen hat das Zi eine Treuhandstelle eingerichtet. Diese ist räumlich und organisatorisch vom Zi getrennt. Sie wird durch einen externen Dienstleister (H. Rademann GmbH) betrieben.

Die Zi-Treuhandstelle verwaltet die personenbezogenen Daten der Erhebungsteilnehmer und steht für die Teilnehmenden als Ansprechpartner zur Verfügung. Diese personenbezogenen Daten verbleiben in der Zi-Treuhandstelle; das Zi erhält keine Informationen über die Identität der Teilnehmenden. Die Zi-Treuhandstelle wiederum erhält keinen Einblick in die Falldaten der Teilnehmenden.

Durch diese strikte Trennung von Personen- und Falldaten ist ein Höchstmaß an Schutz der Anonymität der Teilnehmenden gewährleistet.

Kontakt