Zentralinstitut - Springe direkt:

Zi-Congress Midterm Workshop Versorgungsforschung 2020

25. September 2020 in Berlin

Gerne möchten wir mit Ihnen und namhaften Gästen aus Wissenschaft, Politik und Selbstverwaltung über zentrale Entwicklungen der Versorgungsforschung ins Gespräch kommen. Im Fokus stehen dabei das geplante Forschungsdatenzentrum, digitale Versorgungsangebote sowie die Potenziale von Künstlicher Intelligenz in der vertragsärztlichen Versorgung.

Der Workshop beginnt um 10:00 Uhr mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Reinhard Busse (TU Berlin) zur Infrastruktur für die Versorgungsforschung im internationalen Vergleich. Anschließend folgen drei Sessions zu aktuellen Themen der Versorgungsforschung:

  • Forschungsdatenzentren als Dienstleister für die Versorgungsforschung?
  • Welchen Nutzen bringen DIGAVs für die Versorgungsforschung?
  • Welche Chancen bietet Künstliche Intelligenz für die Nutzung großer Datenmengen in der Versorgungsforschung?

Den Abschluss des Events bildet eine Diskussionsrunde, in der die Ergebnisse aus Sicht der Forschung und Politik eingeordnet und kontrovers diskutiert werden sollen. Diskutieren werden:

  • Prof. Dr. Reinhard Busse (TU Berlin)
  • Thomas Renner (BMG, Leiter Unterabteilung „Digitalisierung und Innovation“)
  • Dr. Dominik von Stillfried (Zi-Vorstandsvorsitzender)

Das Ende des Workshops ist für 14:00 Uhr geplant. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Zi-Congress findet alle zwei Jahre statt – zuletzt 2019; in den Jahren dazwischen richtet das Zi einen Midterm Workshop aus. Dieser dient dem Austausch und der Diskussion zwischen ambulanter Versorgung, Versorgungsforschung und Politik.

Aufgrund der COVID-19-bedingten Abstands- und Hygieneregeln ist die Teilnahme an unserem Midterm Workshop auf insgesamt 50 Personen begrenzt. Melden Sie sich daher rasch an und sichern Sie sich einen der wenigen Plätze. Wir beobachten die Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus sehr sorgfältig. Wenn wir die Veranstaltung aufgrund der Empfehlungen von Gesundheitsbehörden absagen müssen, werden wir Sie darüber rechtzeitig informieren.

Zur Anmeldung