Zentralinstitut - Springe direkt:

9. März 2021

Mark Barjenbruch neuer stellvertretender Zi-Kuratoriumsvorsitzender

Stellvertretender Vorsitz des Zi-Kontrollgremiums nach Wahl neu besetzt

Mark Barjenbruch ist zum neuen stellvertretenden Kuratoriumsvorsitzenden des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) gewählt worden. In einer turnusgemäßen Sitzung bestimmte das Zi-Kuratorium, das höchste Kontrollgremium der Stiftung, Barjenbruch heute als Nachfolger von Dr. Annette Rommel. Rommel war Anfang Dezember 2020 mit Wirkung zum 1. Januar 2021 in ihr Amt als Kuratoriumsvorsitzende gewählt worden.

Mark Barjenbruch, geboren 1967, ist seit Januar 2011 Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN). Nach dem Studium der Rechtswissenschaften war Barjenbruch bis 1996 als Rechtsanwalt in Hannover tätig. Seit 1996 bei der KVN, war er von 2001 bis 2010 deren Hauptgeschäftsführer, bevor er dort 2011 sein Amt als Vorstandsvorsitzender antrat.

Das Kuratorium entscheidet über den Haushalt und trifft grundlegende Richtungsentscheidungen. Ihm gehören ehrenamtlich die Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigungen und der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) an. Der zweiköpfige hauptamtliche Zi-Vorstand (Vorstandsvorsitzender: Dr. Dominik von Stillfried, stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Thomas Czihal) ist dem Kuratorium rechenschaftspflichtig.

Die Medieninformation zum Download


Ihr Ansprechpartner