Zentralinstitut - Springe direkt:

Glossar

YTD (Year-to-date)

YTD bezeichnet den Zeitraum von Jahresbeginn bis zum aktuellen Zeitpunkt und ermöglicht so die kumulative Betrachtung von Monatswerten. Beispiel: Der YTD-Wert für den Monat Juni entspricht der Summe der Monatswerte Januar bis Juni.

Mit der YTD-Betrachtung werden Schwankungen ausgeglichen, die bei vergleichender Betrachtung von isolierten Monatswerten als Verfälschung (Artefakt) gelten. Denn Monatswerte können wegen der unterschiedlichen Zahl an Arbeits-, Wochenend- und Feiertagen unterschiedlich ausfallen.

Zuzahlung

Die geleistete Zuzahlung ergibt sich aus dem Eigenanteil des Versicherten, der auf dem Rezept vermerkt ist. In der Zuzahlung sind keine Mehrkosten bei Festbetragsüberschreitung oder andere private Eigenanteile enthalten.