Zentralinstitut - Springe direkt:

Treuhandstelle

Für ausgewählte Erhebungen hat das Zi eine Treuhandstelle eingerichtet. Diese ist räumlich und organisatorisch vom Zi getrennt. Sie wird durch einen externen Dienstleister (Tropper Data Service AG) betrieben.

Die Treuhandstelle verwaltet die personenbezogenen Daten der Erhebungsteilnehmer und steht für die Teilnehmenden als Ansprechpartner zur Verfügung. Diese personenbezogenen Daten verbleiben in der Treuhandstelle; das Zi erhält keine Informationen über die Identität der Teilnehmenden. Die Treuhandstelle wiederum erhält keinen Einblick in die Falldaten der Teilnehmenden.

Durch diese strikte Trennung von Personen- und Falldaten ist ein Höchstmaß an Schutz der Anonymität der Teilnehmenden gewährleistet.

Kontakt