Zentralinstitut - Springe direkt:

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (Zi) ist das Forschungsinstitut der Kassenärztlichen Vereinigungen der Länder und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in der Rechtsform einer Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die Forschungsarbeiten und Studien des Zi beschäftigen sich vorwiegend mit der ambulanten Medizin. Im Fokus steht dabei die Auswertung bundesweiter Daten aus der vertragsärztlichen Versorgung einschließlich der Arzneimittelverordnung.

Wir suchen baldmöglichst eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

für die Stabsstelle Kommunikation mit bis zu 20 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit. Sie unterstützen uns bei den vielseitigen Aufgaben der internen und digitalen Kommunikation sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachforen und Konferenzen.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie erstellen redaktionelle Inhalte für Online-Kanäle und übernehmen deren Pflege
  • Sie wirken mit bei der Konzeption und Erstellung von Kommunikationsformaten für die tagesaktuelle Medienarbeit, Print-Publikationen oder Kampagnen
  • Sie recherchieren Hintergrunddetails für unsere Veranstaltungen, z.B. Referenten, Locations, begleitende Events etc.

Was wir von Ihnen erwarten?

  • Sie befinden sich im fortgeschrittenen Studium der Fachrichtungen Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Mediendesign oder vergleichbarer Fächer
  • Sie haben eine flüssige journalistische Schreibe, die Sie bereits professionell erprobt haben
  • Sie wenden Typo3 sicher an; Erfahrungen mit Grafikprogrammen (Photoshop, Adobe InDesign) und in der Social Media-Kommunikation sind wünschenswert
  • Sie arbeiten sich schnell und sicher in vielfältige, auch komplexere Themenfelder ein
  • Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Teams und haben eine Hands-On-Mentalität

Plus, kein Muss!

  • Erfahrungen aus Praktika oder studentischen Nebentätigkeiten in der Kommunikation (Medien, Agenturen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen)
  • Grundlegende Kenntnisse der ambulanten Versorgung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung und der Steuerungsaufgaben der gemeinsamen Selbstverwaltung
  • Erfahrung im Umgang mit Videobearbeitung und -schnitt

Was bieten wir Ihnen?

  • Hochspannende und abwechslungsreiche Arbeitsthemen von unmittelbarer Relevanz im Gesundheitswesen
  • Ein hohes Maß an Selbstverantwortung
  • Ein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung bei flexiblen Arbeitszeiten von bis zu 20 Wochenstunden

Das Zi strebt einen frühestmöglichen Einstellungstermin an. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2019. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Onlinebewerbung. Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Onlineformular auf dieser Webseite.

Bewerbungsformular

Bitte geben Sie folgende Daten ein:
captcha