Zentralinstitut - Springe direkt:

Controller, kaufmännischer Allrounder (m/w/d) in Vollzeit (40h/Woche)

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (Zi), Stiftung des öffentlichen Rechts, ist die gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Kassenärztlichen Vereinigungen der Länder (KVen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV).

Im Mittelpunkt Ihrer Aufgaben steht die kaufmännische Steuerung des Instituts in enger Zusammenarbeit mit dem Stiftungsvorstand.

Wenn Sie Interesse haben, unser multiprofessionelles Team bei der wissenschaftlichen Arbeit in unserem Gesundheitswesen mit Ihrer kaufmännischen Kompetenz zu unterstützen, dann bewerben Sie sich als

Controller, kaufmännischer Allrounder (m/w/d) in Vollzeit (40h/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit dem Vorstand und den Fachbereichsleitern stellen Sie den Haushaltentwurf für das jeweils folgende Kalenderjahr auf.
  • Sie führen das monatliche Berichtswesen durch. Dazu erstellen Sie je Quartal Prognoserechnungen für das Gesamtjahr und Abweichungsanalysen von Plangrößen für Vorstand und Fachbereichsleiter.
  • Sie stellen das innerbetriebliche Rechnungswesen sicher: die laufende Kosten- und Leistungsrechnung, Kostentarifermittlung und –steuerung.
  • Sie koordinieren die Aufstellung der Jahresabschlüsse und deren Begleitung durch Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bis zur Beschlussfassung durch die Organe.
  • Sie steuern die (ausgelagerte) Buchhaltung, sind kaufmännischer Berater des Vorstands sowie ggf. der Projektverantwortlichen und erster Ansprechpartner für die externen Prüfer sowie die Steuerberatung des Zi.
  • Weitere kaufmännische Fragestellungen können bezogen auf einzelne Aufgaben und Projekte des Zi hinzukommen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung in der kaufmännischen Steuerung mittelständischer Betriebe
  • souveräne Kenntnisse des MS Office-Pakets & SAP
  • sehr gute Deutschkenntnisse und Kommunikationsstärke in Wort und Schrift, Präsentationssicherheit
  • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit, vorausschauendes Denken und Handeln sowie Teamfähigkeit

Wünschenswert:

  • Erfahrung im Tätigkeitsbereich Stiftungen/Gesundheitswesen
  • weitere einschlägige Softwarekenntnisse im Bereich Finanzbuchhaltung, DATEV, Business Intelligence Tools

Unser Angebot:

Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten ein interessantes Tätigkeitsgebiet in einem dynamischen Institut des deutschen Gesundheitswesens, ein teamorientiertes Arbeitsumfeld sowie attraktive soziale Rahmenbedingungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vergütung erfolgt nach fachlicher Qualifikation in Anlehnung an den TVöD. Der Einsatzort ist Berlin.

Das Zi strebt einen frühestmöglichen Einstellungstermin an.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Onlinebewerbung. Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerbungsformular auf dieser Webseite bis zum 15.01.2022. Geben Sie bitte neben Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin auch Ihre Gehaltsvorstellung an. Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle nimmt Frau Muriel Weiß, Vorstandsassistenz und Personal, an. In der Zeit zwischen 24.12.2021 und 01.01.2022 ist das Zi geschlossen.

Bewerbungsformular

Bitte geben Sie folgende Daten ein:
captcha