Zentralinstitut - Springe direkt:

27. Juli 2017

Zi fördert Forschungsprojekte mit insgesamt 250.000 €: Interessenten können bis 15. September 2017 Anträge einreichen

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) stellt im Rahmen seiner jährlichen Förderinitiative 250.000 € für Forschungsprojekte bereit. Unterstützt werden Projekte aus dem Gesundheitswesen, die sich fünf vorgegebenen Themenblöcken zuordnen lassen. Hierzu zählen unter anderem Versorgungsanalysen zum Belegarztwesen, Projekte mit Routinedatennutzung, empirische Analysen von Patienten- und Versorgungspfaden sowie Projekte zur Kommunikation von Forschungsergebnissen an politische Entscheidungsträger. Anträge können bis zum 15. September 2017 eingereicht werden.

Kontakt:
Herrn Dr. Dominik Graf von Stillfried
Geschäftsführer
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland
Salzufer 8
10587 Berlin
E-Mail: zi-projektfoerderung(at)zi.de

Details zur Förderinitiative

Die pdf-Version der Pressemitteilung finden Sie hier.


Ihr Ansprechpartner