Zentralinstitut - Springe direkt:

19. August 2013

Neuer Vorstand gewählt

Das Kuratorium hat in der heutigen regulären Sitzung einstimmig und ohne Gegenstimmen die vier Vorstandsmitglieder gewählt, durch die die Kassenärztlichen Vereinigungen im Zi-Vorstand vertreten sind.
Gewählt sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Dr. med. Wolfgang Krombholz, Vorsitzender der KV Bayerns
  • Dr. med. Peter Potthoff, Vorsitzender der KV Nordrhein
  • Dr. med. Angelika Prehn, Vorsitzende der KV Berlin
  • Dr. med. Sigrid Ultes-Kaiser, Vorsitzende der KV Rheinland-Pfalz

Die Amtsperiode beträgt sechs Jahre und beginnt am 27.09.2013. Es ist die zweite Amtsperiode seit der Neuausrichtung des Zi im Jahr 2007. Mit der personellen Kontinuität – drei der vier künftigen Vorstandsmitglieder gehörten dem Zi-Vorstand bereits in der letzten Amtsperiode an – wird der Reformkurs bestätigt.
Dem Zi-Vorstand gehören außerdem die Mitglieder des KBV-Vorstands als geborene Mitglieder an. Den Vorsitz des Zi-Vorstands führt satzungsgemäß  weiterhin der KBV-Vorsitzende, Dr. Andreas Köhler.
Die im Vorstand vertretenen Kassenärztlichen Vereinigungen werden im Kuratorium künftig durch ein weiteres Mitglied des KV-Vorstands vertreten.


Ihr Ansprechpartner